Franz's Seiten


Wiener Neustadt 2021-04-18

Sonnenaufgang 06:02
Sonnenuntergang 19:46
Tageslänge 13:43
Mond zunehmend (48%)



Bild des Monats
picmonth

Atomkraft - nein, danke!

Bargeld ist Freiheit!



Partnerseite
mfc_logo

Technik

LCD Grafik Display EA DogL für Raspberry Pi

Hardware

Grafikdisplay EA DogL128

Hier wird die Displaytype EA DogL128W-6 mit der Hintergrundbeleuchtung EA LED68X51-G verwendet. Es gibt auch andere Ausführungen, die ebenfalls verwendet werden können. Falls eine Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz kommt, ist auf die Kompatibilität mit der gewählten DogL-Type zu achten. Das Display benötigt nur eine Spannungsversorgung von 3,3 V. Allerdings sind zusätzliche Kondensatoren notwendig, damit das Display die intern notwendigen Spannungen aufbauen kann. Die folgende Platine dient zur Aufnahme dieser Bauteile und zur Ansteuerung der Hintergrundbeleuchtung. Sie wird mit 5V betrieben und hat in etwa die Größe der Displayeinheit. Das Layout kann den Eagle Files entnommen werden.

DogLBoard

DogL128

DogL Board

Eagle Files: DogLBoard Rev1

Anschlüsse

SPI MISO --- nicht beschaltet
SPI +3V3 --- RPi Pin 1
SPI SCL --- RPi Pin 23
SPI MOSI --- RPi Pin 19
SPI CE --- RPi Pin 24
SPI GND --- RPi Pin 6

LED --- RPi Pin 12 (Hintergrundbeleuchtung PWM Ausgang)
DC --- RPi Pin 11 (Umschaltung Data- bzw. Commandmodus)
+5V --- RPi Pin 2

DogL128
Für die Verbindung mit dem Raspberry Pi bietet sich der bei der Wetterstationm beschriebene GPIOConnector an.

Montage

Das Sandwich wird aus der Platine, dem Modul für die Hintergrundbeleuchtung und dem Display zusammengesetzt.

DogL128 DogL128

Die Pins des Displays sind für die gewählte Montage zu kurz. Sie müssen verlängert werden. Das geht am einfachsten mit einer Stiftleiste, bei der nach dem Löten die Kunststoffverbindung abgezogen wird.

DogL128

V2.2  2018-07-24  © stoweb.net